< Return to overview

Eine Million Kinder gemeinsam im Gebet für Einheit und Frieden, zusammen mit der Gottesmutter Maria!


Dies ist die Vision, die wir am 18 Oktober um 9:00 Uhr
in die Realität umsetzen wollen.

Million detei

Kirche in Not lädt Sie ein, an dieser Idee teilzunehmen. Sie entstand in Caracas im Jahre 2005: „Eine Million Kinder in der ganzen Welt zu vereinen zum Gebet des Rosenkranzes mit der Gottesmutter Maria“.
Das zentrale Anliegen der Initiative ist, in den Kindern das Bewusstsein zu wecken zur Notwendigkeit und Hilfe des Gebets für den inneren Frieden jedes einzelnen Menschen, für Einheit und Frieden in den Familien, unserem Land und der ganzen Welt. Der Rosenkranz wurde von Johannes Paul II vorgeschlagen als Gebet des Friedens: „Ich vertraue heute auf die Wirksamkeit dieses Gebetes als Quelle des Friedens in der Welt und in den Familien.“ Zugleich ist der Rosenkranz ein Gebet, um zur Ruhe zu kommen und damit eine Antwort auf die heutige hektische Zeit.
Für die Aktion sind keine Fahrten der Kinder nötig und keine Ausgaben, sie besteht einfach im Rosenkranzgebet am 18. Oktober um 9.00 Uhr morgens in den Klassenräumen der Schulen oder den Stellen, wo die Kinder gerade sind.
Ihre Hilfe ist notwendig und wichtig für dieses Projekt, ohne Sie wird die Vision nicht Wirklichkeit. Die Mühe lohnt sich, betrachten wir doch die großzügige Antwort von Jesus und Maria schon bei Gebeten einzelner. Um wieviel mehr, wenn eine solch große Zahl von Kindern sich geistig vereinen.
Zahlreiche Zeugnisse erhielten wir als Antwort des Projektes im letzten Jahr. Sie belegen eine Freude bei den Kindern und einen tiefen Eindruck der Helfer in den tausenden von Schulklassen und Gruppen, die in der ganzen Welt im letzten Jahr mitgebetet haben.
Geh mit uns! Mach mit!
FacebookTwitterGoogle+
< Return to overview
Pontical Foundation