Vermächtnis

Mit einer Vermächtnisspende reicht Ihre Nächstenliebe über den Tod hinaus, sodass Kirche in Not ihre Arbeit der kirchlichen Dienstbarkeit fortsetzen kann.

Eine Vermächtnisspende ist eine testamentarische Spende an Personen oder Organisationen und kann für alle oder bestimmte Vermögensbestandteile, Gelder, Wertpapiere, Kunstwerke, beweglichen und unbeweglichen Güter gelten, die dem Erblasser gehören oder zum Nießbrauch überlassen wurden. Eine solche Vermächtnisspende tritt erst mit Ihrem Ableben in Kraft.

Bei einem Universalvermächtnis vererben Sie Kirche in Not Ihren gesamten Besitz. Bei einem Erbstückvermächtnis vererben Sie Kirche in Not einen genau festgelegten Teil Ihres Besitzes. Ein Doppel-Vermächtnis ist eine testamentarische Klausel, mit der Sie zwei Spenden vermachen: Sie hinterlassen einen Teil Ihres Vermögens der Person bzw. den Personen, die Sie begünstigen wollen, und einen anderen Teil Kirche in Not. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die andere Person bzw. die anderen Personen hohe Erbschaftssteuer bezahlen muss bzw. müssen. Dabei sollten Sie beachten, dass nach der Berechnung der Erbschaftssteuer für Kirche in Not noch ein positiver Saldo für den ihr vermachten Teil des Doppel-Vermächtnisses übrig bleibt.

Ein Testament ist die beste Option, um dafür zu sorgen, dass Ihr Erbe ganz nach Ihren Wünschen geregelt wird. Ein Notar ist geeignet, um Ihnen bei der Erstellung Ihres Testaments mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Er sorgt dafür, dass Ihr Testament rechtlich einwandfrei ist. Für allgemeine Informationen berechnet Ihnen der Notar nichts. Geht es um die Erstellung des Testaments, sollten Sie ihn vorher fragen, was dies kostet. Um eventuelle Verluste oder Missverständnisse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, grundsätzlich ein handschriftlich verfasstes Testament bei einem Notar zu hinterlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier: +32(0)16 39 50 50 oder legs@egliseendetresse.be. Hausbesuche sind auch möglich. Wir garantieren, dass wir Ihre Anfrage streng vertraulich behandeln.

Pontical Foundation