Kirche in Not unternimmt eine Wallfahrt nach Polen

FacebookTwitterGoogle+

Noch wenige Plätze frei!

04.10.2015
Direktflug von Brüssel nach Krakau. Nachmittags Stadtrundfahrt mit dem Bus.

Sukiennice

Sukiennice

05.10.2015
Stadtführung durch Krakau: Marienkirche, die Tuchhallen Sukiennice, der Bischofspalast und die Kirche St. Johannes der Täufer. Anschließend fahren wir nach Nowa Huta und feiern die Eucharistie in der Kirche, die von Kirche in Not finanziert wurde.

06.10.2015
Besuch und Führung durch Auschwitz und Birkenau mit Gebet und Blumenhuldigung für die Opfer. Um 15.00 Uhr Abfahrt nach Wadowice zum Museum, das dem Hl. Johannes Paul II. gewidmet ist, kurze Stadtführung und Eucharistiefeier.

07.10.2015
Czestochowa: Eucharistiefeier, Führung durchs Heiligtum und Kreuzweg.

Kirche in Nowa Huta

Kirche in Nowa Huta

08.10.2015
Abschiedsfeier im Heiligtum. Direktflug von Krakau nach Brüssel.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Marina unter +32 (0)16 39 50 52 oder mc@kerkinnood.be. Anmeldung spätestens am 10.08.2015.

Zusammen mit Ihnen möchten wir Menschen in Not eine helfende Hand leisten. Dank Ihnen unterstützt Kirche in Not verfolgte, bedrängte oder Not leidende Christen weltweit durch Information, Gebet und Aktion.

Sie können:

  • für ein pastorales Projekt spenden:
    • Belgien: IBAN: BE85 4176 0483 7106 und BIC: KREDBEBB (Kirche in Not V.o.G. – ohne Steuerbescheinigung). Pastorale Projekte kommen nach belgischer Gesetzgebung nicht infrage für eine Steuerbescheinigung.
    • Luxemburg: IBAN: LU66 1111 0261 9404 0000 und BIC: CCPLLULL

       

  • für ein soziales Projekt spenden: IBAN: BE11 4176 0100 0148 und BIC: KREDBEBB (Hilfe und Hoffnung V.o.G. – mit Steuerbescheinigung ab € 40,00). Diejenigen, die im Laufe des Jahres € 40,00 oder mehr spenden für ein soziales Projekt, bekommen das nächste Jahr automatisch eine Steuerbescheinigung.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Kommentar :

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pontical Foundation