Mess-Stipendien für achtzehn Pater in Peru

24/10/2022 Leuven – Das Schönste und oft auch das Einzige, was man für eine geliebte verstorbene Person tun kann, ist es, eine Heilige Messe zu bestellen. Das Geld, das der Priester für die Messe empfängt, ist keine „Bezahlung“, sondern ein Zeichen der Dankbarkeit. Für bedürftige Priester in vielen Ländern ist diese Geste der Liebe häufig nötig, um ihr Überleben zu sichern. Obwohl viele Priester in armen Ländern keine anderen Einkünfte haben, teilen sie das Wenige, das sie besitzen, mit denen, die noch ärmer sind.

Zu den Priestern, die vom Geld, das sie für eine Messe erhalten, abhängig sind, gehören die achtzehn Pater vom Institut für das Mensch gewordene Wort, die in mehreren peruanischen Bistümern aktiv sind, unter anderem im Andendorf Chipaya im Bistum Oruro in einer Höhe von 4.000 Meter. Das Klima ist unwirtlich, und ihre Mission ist schwierig. Die Menschen, die dort leben, sind arm, aber sie teilen das Wenige, das sie besitzen, mit den Priestern.

Ein Priester betet gemeinsam mit einer armen Frau.

Der Obere der Provinz, Pater Raúl Harriague, bittet uns, den Patern im Bistum Oruro und ihren Amtsbrüdern in anderen Bistümern des Landes zu helfen. Wir wollen 720 individuelle Mess-Stipendien und 18 gregorianische Messeserien (30 Messen pro Serie) mit einem Gesamtbetrag von 11.160 Euro an die achtzehn Pater senden. In der Vergangenheit konnten wir sie auch mit Mess-Stipendien unserer Wohltäter unterstützen.

Pater Raúl schreibt uns: „Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um mich erneut für die Hilfe zu bedanken, die Sie uns in den letzten Jahren haben zukommen lassen. Wir widmen unsere Gebete Ihrer Arbeit und Ihren Wohltätern.“

Ihre Spende wird diesen oder ähnlichen Projekten zugutekommen und die pastorale Arbeit von Kirche in Not ermöglichen.
Mitteilung auf Ihre Überweisung: 234-04-Messen Peru

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie dies zulassen.

Spenden

Name(erforderlich)
(erforderlich)
Sie werden auf eine sichere Zahlungsseite weitergeleitet, um Ihre Zahlung abzuschließen.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung