Pakistan: Helfen Sie mit, diese Kirche in Issanagri fertigzustellen

25/06/2019 Leuven – Issanagri ist eines der Dörfer in der Gemeinde der „Aufnahme in den Himmel“ im Bistum Faisalabad. Insgesamt hat die Pfarrei ca. 6.000 Gläubige. In Issanagri leben ungefähr 300 katholische Familien, also rund 1.500 Katholiken. Das Dorf liegt 10 Kilometer vom Sitz der Pfarrei entfernt. Der Weg zur Pfarrkirche ist also weit. In Issanagri gab es zwar bislang schon eine Kapelle, diese ist aber viel zu klein für die vielen Gläubigen.

Die Gläubigen haben selbst mit dem Bau einer größeren Kirche begonnen. Dafür haben sie große Opfer gebracht: Sie haben Geld gesammelt, obwohl sie arm sind, und auf der Baustelle hart gearbeitet, obwohl sie bereits hart arbeiten müssen, um ihre Familien zu versorgen. Doch trotz all ihrer Bemühungen konnten sie bisher nur einen Teil der Kirche fertigstellen. Die Heilige Messe findet noch immer unter freiem Himmel innerhalb der teilweise errichteten Mauern statt. Es gibt keinen Schutz gegen die brennende Sonne, die Regengüsse oder die empfindliche Kälte im Winter.

Der Gemeindepriester Waseem Walter hat Kirche in Not um Hilfe gebeten, damit die Gläubigen endlich ihre Kirche fertigstellen können. Nachdem wir unsere Hilfe zugesagt haben, zeigten sich die Gemeindemitglieder äußerst erfreut über unsere Unterstützung. Nun benötigen wir Ihre Hilfe, um die 11.000 Euro zu sammeln, die wir ihnen versprochen haben…

Ihre Spende wird diesen oder ähnlichen Projekten zugutekommen und die pastorale Arbeit von Kirche in Not ermöglichen.
Mitteilung auf Ihre Überweisung: 328-01-19 Pakistan

 

Spenden

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung