Advent und Weihnachten bei Kirche in Not

Am Sonntag, dem 29. November 2020, beginnt der Advent, und wir lesen im Evangelium nach Markus: „Was ich aber euch sage, das sage ich allen: Seid wachsam!“. Daher wird „Advent und Weihnachten“ bei Kirche in Not diesem Jahr in unserem Sekretariat im Interesse der Gesundheit aller, mit dem gebotenen Sicherheitsabstand zueinander und mit den notwendigen Hygienemaßnahmen fortgesetzt.

Aber die Wachsamkeit, um die es zu Adventsbeginn geht, ist eine andere, denn wir sollen wachsam sein, um die Ankunft Gottes im Jesuskind vorzubereiten. Deshalb finden Sie auf „Advent und Weihnachten“ Geschenke, mit denen Sie die Weihnachts- und Adventszeit richtig erleben können: Advents- und Weihnachts(novenen)kerze, Weihnachtskarten aus Russland oder mit Bilder von Bradi Barth, ein gratis Weihnachtsposter, ein Weihnachtsrosenkranz mit einem sternförmigen Kreuz, eine Krippe aus Bronze, eine einzigartige Weihnachtsikone auf Seide der Monialen
von Bethlehem, Weihnachtspuzzles, origineller Weihnachtsschmuck aus Minsk (Weißrussland) oder handgefertigt aus Olivenholz von Christen in Bethlehem, und noch viel mehr. Die Einkünfte aus diesen Geschenken werden an Menschen in Not in der Weltkirche gespendet. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die wahre Weihnachtsbotschaft in unserer Umgebung und in der Weltkirche verbreiten, damit wir und sie richtig Weihnachten feiern dürfen und können.

Sie sind herzlich willkommen!

Spenden

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung