Tschechien: Renovierung eines Hauses für die Arbeit der Salesianer Don Boscos

16/08/2022 Leuven – Die Salesianer sind seit 1990 in der Stadt Teplice aktiv. Sie betreuen drei Gemeinden in der Stadt sowie vier weitere Gemeinden in den Dörfern der Umgebung. Sie haben alle Hände voll zu tun, denn in der Region gibt es zahlreiche soziale Probleme. Arbeitslosigkeit und Kriminalität sind hoch, vor allem unter Jugendlichen. Die Menschen sind im Durchschnitt ärmer und schlechter ausgebildet als in
anderen Landesteilen.

Daher haben die Salesianer ein Zentrum für die Arbeit mit diesen Kindern und Jugendlichen gegründet. Das Angebot umfasst außer Katechese auch Sommerlager und christliche Wochenendaktivitäten. Das Zentrum richtet sich aber auch an Erwachsene und bietet diverse Religionskurse, Bildung für Ehepaare, ökumenische Treffen und noch vieles mehr an. Außerdem sind die Salesianer in der Gefängnisseelsorge aktiv. Sie besuchen Menschen in Krankenhäusern und Seniorenheimen und kümmern sich insbesondere um Roma-Familien.

Ihr Zentrum, das „Living House“, erreicht jedes Jahr 1.500 Kinder, 400 Jugendliche und 500 Erwachsene. 30 fest angestellte Beschäftigte und 200 Freiwillige unterstützen die sechs Salesianer bei ihrer Arbeit. Doch das Haus muss renoviert werden. Wir möchten gerne mit 30.000 Euro helfen, weil wir wissen, dass die Arbeit der Salesianer äußerst wertvoll ist und Früchte trägt. Wer unterstützt uns?

Ihre Spende wird diesen oder ähnlichen Projekten zugutekommen und die pastorale Arbeit von Kirche in Not ermöglichen.
Mitteilung auf Ihre Überweisung: 430-04-19 Tschechien

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie dies zulassen.

Spenden

[mollie-forms id="36970"]

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung