Projekte

Benin: Ein Evangelisierungszentrum für junge Leute

17/09/2019 Leuven – Während der Norden Benins vor allem muslimisch geprägt ist und Christen nur eine kleine Minderheit ausmachen, leben im Süden des westafrikanischen Landes vor allem Christen und die Anhänger traditioneller afrikanischer Religionen. Viele praktizieren Voodoo. Aberglaube ist weit verbreitet – auch unter Christen. Daher ist eine ständige Vertiefung des Glaubens wichtig. Ausbildung steht …

Benin: Ein Evangelisierungszentrum für junge Leute Weiterlesen »

Mess-Stipendien und Besinnungstage für 27 Jesuitenpatres in Indien

27/09/2019 Leuven – Der Bundesstaat Assam ist bekannt für seine riesigen Teeplantagen. Millionen Menschen arbeiten hier. Ein großer Teil gehört ethnischen Minderheiten an, die ganz unten in der Gesellschaft stehen. 27 Jesuitenpatres betreuen die Teepflücker seelsorglich. Der Glaube der meisten Menschen ist stark, und sie haben große Sehnsucht, am Leben der Kirche teilzunehmen, die Sakramente …

Mess-Stipendien und Besinnungstage für 27 Jesuitenpatres in Indien Weiterlesen »

Pakistan – Success Story: Ausbildungshilfe für 42 angehende Katecheten

20/09/2019 Leuven – Katecheten sind überaus wichtig für das kirchliche Leben in Pakistan. In den Pfarreien, die sich oft über riesige Gebiete mit zahlreichen Ortschaften erstrecken, sind sie wichtige Helfer der Priester und tragen große Verantwortung in der Glaubensverkündigung. Ohne sie käme das Gemeindeleben vielerorts zum Erliegen, weil die Priester nicht überall zur gleichen Zeit …

Pakistan – Success Story: Ausbildungshilfe für 42 angehende Katecheten Weiterlesen »

3.000 Bibeln und 3.000 Docats für Jugendliche in Honduras

13/08/2019 Leuven – Honduras ist das zweitgrößte Land Mittelamerikas. Unter den Ländern, die keine Kriegsgebiete sind, steht es nach seinem Nachbarland El Salvador weltweit auf Platz zwei, wenn es um die Zahl von Morden geht. Die Gewalt ist allgegenwärtig, Raubüberfälle, Morde und Entführungen alltäglich. Bandenkriege, Drogenkartelle machen das Land unsicher. Die soziale und politische Ungleichheit …

3.000 Bibeln und 3.000 Docats für Jugendliche in Honduras Weiterlesen »

Kurse für gefährdete Jugendliche in Kolumbien

27/08/2019 Leuven – Seit 20 Jahren versuchen die Dominikanerinnen in Docordò, durch Bildungsarbeit und intensive Begleitung Jugendliche stark zu machen, damit sie nicht in die Fänge bewaffneter Banden fallen, die in der Region noch sehr aktiv sind. Denn eine schlechte Ausbildung, prekäre Lebensverhältnisse und eine allgemeine Orientierungslosigkeit führen dazu, dass die jungen Leute sich leicht …

Kurse für gefährdete Jugendliche in Kolumbien Weiterlesen »

Papua-Neuguinea: Unterstützung der Familienpastoral in der Diözese Wabag

06/08/2019 Leuven – Papua-Neuguinea ist der flächenmäßig größte und bevölkerungsreichste Staat Ozeaniens. Das Land weist eines der vielfältigsten Ökosysteme der Erde und eine Unzahl von verschiedenen Kulturen mit etwa 830 Sprachen auf. Die meisten der fünf Millionen Einwohner bekennen sich zum Christentum, davon ca. die Hälfte zum katholischen Glauben, der hier allerdings erst seit wenigen …

Papua-Neuguinea: Unterstützung der Familienpastoral in der Diözese Wabag Weiterlesen »

Benin: Bau einer Dorfkapelle für eine wachsende Gemeinde

02/07/2019 Leuven – Die Pfarrei der Heiligsten Dreifaltigkeit mit Sitz in Guilmaro liegt im Nordwesten Benins. Wie nahezu alle Pfarreien Afrikas erstreckt sie sich über ein weitläufiges Gebiet mit zahlreichen Dörfern. Viele Menschen müssen weite Wege zurücklegen, um die Heilige Messe mitfeiern zu können. Das Dorf Damouti ist die größte Außenstation der Pfarrei. Hier gibt …

Benin: Bau einer Dorfkapelle für eine wachsende Gemeinde Weiterlesen »

Bosnien-Herzegowina: Unterstützung für die Fertigstellung eines Jugendpastoralzentrums im Norden

29/07/2019 Leuven – 2015 wurde in Sarajewo, der Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina ein Jugendpastoralzentrum eingeweiht, das allen Volksgruppen des Landes offensteht. Es wurde dem heiligen Papst Johannes Paul II. geweiht, dem besonders die Jugend am Herzen lag und der beispielweise mit den Weltjugendtagen bleibende Impulse für die Jugend ins Leben gerufen hat. Das Zentrum ist ein …

Bosnien-Herzegowina: Unterstützung für die Fertigstellung eines Jugendpastoralzentrums im Norden Weiterlesen »

Indien – Success Story: Ein Brunnen für ein von Schwestern geführtes Internat

16/07/2019 Leuven – Die Kongregation der Töchter von der Darstellung Mariens im Tempel wurde im 19. Jahrhundert in Italien gegründet, um Kinder und junge Mädchen zu betreuen. Die Schwestern sind heute in Italien, Indien, Dschibuti und Somalia tätig und betreiben Schulen, Internate, Waisenhäuser und Leprazentren und kümmern sich um alte Menschen. In Indien betreiben die …

Indien – Success Story: Ein Brunnen für ein von Schwestern geführtes Internat Weiterlesen »

Spenden

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung