Projekte

Kasachstan – Success Story: Hilfe für die Ausstattung eines von Ordensschwestern geführten Hauses für Kinder, die keine Familie haben

07/03/2018 Löwen – In der Stadt Kapshagay haben über 60 Kinder ein neues Zuhause gefunden. Sie werden von katholischen Ordensfrauen betreut, denn eine Familie haben sie nicht. Sie alle haben schon früh erfahren müssen, was Leid ist: Die Mutter ist tot oder ist mit einem anderen Mann auf und davongegangen, der Vater ist Alkoholiker, arbeitet …

Kasachstan – Success Story: Hilfe für die Ausstattung eines von Ordensschwestern geführten Hauses für Kinder, die keine Familie haben Weiterlesen »

Madagaskar: Ein Licht in der Finsternis

09/02/2018 Löwen – Das Klarissenkloster im Bistum Ambanja auf Madagaskar heißt „Kintana Manazava“, was „Kloster Licht des Lichts“ bedeutet. Das Licht soll die dunklen Lebensumstände der Menschen erhellen, vor allem die der Frauen. Häufig sind sie allein mit ihren Kindern. Familiäre Zusammengehörigkeit ist auf Madagaskar kaum bekannt. Es gibt nur wenige Schulen, und die Zahl …

Madagaskar: Ein Licht in der Finsternis Weiterlesen »

Neuguinea – Success Story: Die 26 Priester der Diözese Wabag danken für Messstipendien

07/02/2018 Löwen – Die 26 Priester der Diözese Wabag sind dankbar für die 2.025 Messintentionen unserer Wohltäter. Bischof Arnold Orowae hatte uns um Hilfe gebeten, denn die Diözese ist arm, und die Priester müssen neben ihrem priesterlichen Dienst noch durch Landwirtschaft zu ihrem Lebensunterhalt beitragen. Dabei betreuen sie riesige Pfarreien mit zahlreichen Außenstationen im nur …

Neuguinea – Success Story: Die 26 Priester der Diözese Wabag danken für Messstipendien Weiterlesen »

Paraguay: Ein Boot für die Seelsorge in der Pfarrei von Carmelo Peralta

07/02/2018 Löwen – Das Apostolische Vikariat Chaco liegt im äußersten Norden des Landes. Es erstreckt sich über ein riesiges von Sümpfen und Halbtrockenwäldern geprägtes Gebiet, in dem nur 30.000 Menschen leben. Die Wege sind sehr schlecht. Manche Orte sind nur auf dem Wasserwege erreichbar. Die Pfarrei von Carmelo Peralta hat 3.500 Einwohner und liegt im …

Paraguay: Ein Boot für die Seelsorge in der Pfarrei von Carmelo Peralta Weiterlesen »

Russland: Ein Auto für Ordensfrauen in Orjol

Ihre Spende wird diesen oder ähnlichen Projekten zugutekommen und die pastorale Arbeit von Kirche in Not ermöglichen. Mitteilung auf Ihre Überweisung:07/02/2018 Löwen – Seit 2004 sind polnische Dominikanerinnen von Jesus und Maria in Russland tätig. Zwei von ihnen betreuen zwei katholische Pfarreien in Zentralrussland: Die eine liegt in Orjol, wo die Schwestern auch leben, die …

Russland: Ein Auto für Ordensfrauen in Orjol Weiterlesen »

Sierra Leone: Lehrbücher für das „Kleine Seminar“ der Diözese Makeni

07/02/2018 Löwen – Sierra Leone gelingt es kaum, aus seiner Dauerkrise herauszufinden. Bis heute sind die Folgen des Bürgerkrieges (1991 bis 2002) nur allzu schmerzlich spürbar. Während des Bürgerkrieges war die Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht, Tausende Menschen wurden getötet. Man sieht noch heute Menschen, denen die Rebellen von der „Revolutionary United Front“ eine …

Sierra Leone: Lehrbücher für das „Kleine Seminar“ der Diözese Makeni Weiterlesen »

Madagaskar: Messstipendien für die 70 Priester der Diözese Morondava

12/01/2018 Löwen – Eine heilige Messe in einem bestimmten Anliegen oder für die Seele eines Verstorbenen feiern zu lassen, hat bereits eine lange Tradition. Die Gabe, die die Gläubigen dem Priester dafür geben, ist keine „Bezahlung“, sondern ist eine Geste der Liebe und der Dankbarkeit gegenüber demjenigen, der durch die Wandlungsworte das Opfer Jesu Christi …

Madagaskar: Messstipendien für die 70 Priester der Diözese Morondava Weiterlesen »

Demokratische Republik Kongo: Ein Minibus für die Dominikaner in Kinshasa

12/01/2017 Löwen – Die Dominikaner in Kinshasa freuen sich über einen neuen Minibus. Ihr altes Fahrzeug hatte unwiederbringlich seinen Geist aufgegeben, als sie einmal 210 Kilometer von ihrem Kloster entfernt unterwegs waren. Seitdem mussten sie irgendwie ohne Wagen klarkommen.  Dank unserer Wohltäter, die 22.000 Euro gespendet haben, konnten sie nun endlich einen neuen Minibus anschaffen. …

Demokratische Republik Kongo: Ein Minibus für die Dominikaner in Kinshasa Weiterlesen »

Argentinien: Ausbildungshilfe für 12 Seminaristen der argentinischen Priesterkongregation der „Miles Christi“

12/01/2018 Löwen – Die Priesterkongregation der „Miles Christi“ wurde 1994 in Argentinien gegründet. Der Name bedeutet übersetzt „Soldaten Christi“. Sie wollen etwas anderes als das, was die Welt oft bietet. In ihrer Regel heißt es, dass sie ein „vulgäres, leeres, nutzloses Leben“ ablehnen und sich mit dem Blick auf Jesus Christus am Kreuz stets fragen …

Argentinien: Ausbildungshilfe für 12 Seminaristen der argentinischen Priesterkongregation der „Miles Christi“ Weiterlesen »

Tschechien: Dringend Priester benötigt

11/01/2018 Löwen – 1990 wurde nach dem Ende der kommunistischen Herrschaft das erzbischöfliche Seminar von Prag wieder eröffnet. Heute ist es eines von zwei Priesterseminaren in Tschechien. Derzeit bereiten sich dreiundzwanzig junge Männer aus fünf verschiedenen Bistümern auf die Priesterweihe vor. Ihnen steht eine schwierige Aufgabe bevor, denn Tschechien ist immer noch ein vorwiegend atheistisches …

Tschechien: Dringend Priester benötigt Weiterlesen »

Spenden

Melden Sie mich für den digitalen Newsletter an

Für ein gutes Datenmanagement benötigen wir diese Daten. Unsere Datenschutzerklärung